Archiv Gästebuch


Gästebucheintragungen im Zeitraum Februar 2008-November 2014

Danke für die schönen Tage
geschrieben von Jackie W. am 27.11.2014
Liebes Ehepaar Wagner,

vielen Dank für die schönen Tage bei Ihnen. Bleiben Sie so gut gelaunt, gesund und glücklich wie bisher.

Alle Gute,

Jackie W.

Ruhe&Natur pur
geschrieben von Ilona&Achim am 04.11.2014
Liebe Seehausner!

Wir haben die Tage bei euch genossen;-) Ruhe, Natur pur und ein tolles Ambiente nebst erstklassigen Frühstück-was will man mehr!?
Wir kommen wieder..alsbald;-)

HG! Ilona&Achim

Ein Stück Heimat in neuem Glanz
geschrieben von Fred Schröder am 28.04.2014
Hallo Seehauser Herbergsleut! Glückwunsch und Kompliment zur APART PENSION “Vita Stafnensis”. Der Spagat zwischen Tradition und Moderne ist Euch bestens geglückt.
Seit 51 Jahren ist Seehausen für mich Heimat und seit 1978 die “Vita” ein zweites Zuhause. Das soll auch im “runderneuerten” Haus so bleiben. Auch wenn ich trotz der neuen Apartements ein eingefleischter “Werdenfelser” bleiben möchte. In Erinnerung an die schönen Ostertage grüßen Sabine und ich Euch ganz herzlich.
EINMALIG
geschrieben von Barbara Meier-Hunziker Schweiz am 18.10.2013
Urlaub, Erholung am Staffelsee
ich kann nur sagen:oh wie schee….
Man findet dort Lebendigkeit, Ruhe und Glück
wer einmal dort war – kommt gerne zurück!
Vita Stafnensis und Sommerfrischler dazu
geschrieben von Barbara Meier-Hunziker am 18.10.2013
Einfach schön
geschrieben von Doris Rixen am 14.10.2013
Hallo ihr Lieben,
es war mal wieder sehr schön und sehr erholsam bei Euch. Eine herrliche Woche, wo wir uns sehr gut erholt haben und neue Energie für den Alltag tanken konnten. Dazu hat auch der sehr schöne Wellnessbereich beigetragen.
Macht es gut und bleibt gesund. Bis zum nächsten Jahr. Viele liebe Grüsse von den Rixen’s
P.S.: Sehr schön auch die Willkommen-Karte bei der Rückkehr ;-) Vielen Dank!
Urlaub vom 22.9. bis 6.10.2013
geschrieben von Marlies und Herbert Schmidt am 10.10.2013
Liebe Familie Nebl,hiermit möchten wir uns nochmals für den erholsamen Urlaub in Ihrem Hause bedanken; wenn auch das Wetter nicht so ganz mitspielte.
Aber in der gemütlichen “Jakobsinsel” lässt es sich aushalten. Wir hatten uns schon jeden Tag auf die leckeren Brötchen – oder sonntags den Hefezopf – gefreut, denn diese waren sogar noch am nächsten Tag frisch.Liebe Grüße aus dem zur Zeit verregneten Groß-Gerau,Marlies und Herbert Schmidt
Ein herzliches DANKE an WAGNERS und NEBLS
geschrieben von bmeier39@gmx.ch am 25.09.2013
Liebe Seehauser – ohne Zagen
wollen wir einen Eintrag wagen:
Leider hatten wir – ganz ohne Frage
diesmal viel zu wenig Tage
trotzdem war es wunderschön
bald werden wir uns wiedersehn
Wer das Gästehaus Stafnensis kennt
sich jedesmal mit Mühe trennt
denn man ist dort gut aufgehoben
Wir beide können es nur LOBEN
Am Morgen liegt schon in der Luft
ein herrlich feiner Brötchenduft
das Morgenbuffet ist perfekt
wir haben den Eierschalensollbruchstellenverursacher kennengelernt….ganz speziell
wo köpft man Eier SUPER-schnell….
Die Stimmung im Haus ist ganz speziell
erholen tut man sich deshalb dort schnell.
Die Nebls, die Wagners – stets so hilfsbereit
was die Gäste alle freut..
Im Schwimmbad kann man RUNDEN drehn
das ist doch einfach wunderschön
Und die Berge, den See geniessen
nichts kann dich dort so recht verdriessen
Wer einmal dort war – der kommt gerne zurück
Wir danken und wünschen “Pfüa Gott” und viel Glück!
Barbara und Karl Meier, SCHWEIZ
Wohlfühl-Urlaub mit hohem Erholungswert
geschrieben von Dagmar Decker Norbert Lipfert am 20.09.2013
Wir möchten uns für einen suuuuuper Urlaub recht herzlich bedanken.
Vita Stafnensis ist ein hervorragend, sehr familiär geführtes Haus, in dem wir uns
von der ersten Stunde an sehr, sehr wohl gefühlt haben.
Die Familien Wagner und Nebl haben uns herzlichst aufgenommen und es hat uns an nichts gefehlt.
Das Zimmer, und auch das Frühstück waren ebenfalls super. Unser ganz besonderer Dank geht an unseren „Herbergsvater“ Gerd, für die jeden Morgen frischgebackenen Brötchen
und weiteren Leckereien, sowie für den „sauleckeren“ Zwetschgendatschi. –
„ Bast scho“!Wir waren das erste Mal dort und kommen sehr gerne wieder und können das Haus 100 %ig weiterempfehlen.Liebe Grüßle aus Rutesheim
Dagmar und Norbert
Es war soooooooooooo schön…
geschrieben von Anke Herberg-Stolpe am 05.09.2013
Zwei Wochen durften wir die Ferienwohnung “Insel Wörth” unser Zuhause nennen. Wir fühlten uns wirklich gleich wie Zuhause und die Gastfreundschaft und nette, hilfsbereite und unkomplizierte Art der Familie Nebl hat unseren sonnigen Urlaub in Seehausen abgerundet. Gerne wären wir länger geblieben :):)… Wir können einen Urlaub bei der Familie Nebl am Staffelsee uneingeschränkt weiterempfehlen.
Herzliche Grüße aus Bingen von
Anke, Frank, Tom und Johanna Stolpe
2 wunderschöne Wochen am Staffelsee
geschrieben von Familie Ralf Freyler am 13.08.2013
Wir verbrachten diesen Sommer 2 tolle Wochen in der Großen Birke.
Da wir Wiederholungstäter sind wussten wir natürlich wieso es nur einen Aufenthalt bei den Nebls sein konnte.
Von der Buchung angefangen, bis hin zur perfekten Organisation der Ferienwohnungen ( da macht sogar das Müll trennen Spaß) und durch die “Rund um die Uhr Betreuung” von Trixi und Rainer gibt es keinerlei Verbesserungsansätze.Die stets freundlichen ( hier fühlt man sich wirklich als Freund) Dialoge sind übrigens im Gesamtpaket inbegriffen.
Darüber hinaus hat unseren Kindern noch gut gefallen, dass das Hallenbad im Kooperationshaus ( Eltern von Trixi) noch mit benutzt werden darf.Bei unserem nächsten Aufenthalt am Staffelsee werden wir natürlich nur bei den Nebls gastieren. Vielen Dank noch einmal an Euch alle. Amelie, Petra, Jonas und Ralf
Rundherum zufrieden
geschrieben von Ariane Kolb am 13.05.2013
Viel zu schnell war unser Aufenthalt im Gästehaus Vita Stafnensis vorbei. Tolle Gastgeber, super Frühstück, gemütliche Zimmer – einfach alles was das Herz begehrt!!! Und endlich wissen wir, was ein “Setzei” ist!! :-)) Außerdem nochmal vielen Dank für die “gebackene” Geburtstagsüberraschung!! Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal hier!!
Alfred Greser + Ariane Kolb
erholsame Tage im Sommerfrischler
geschrieben von Jens-Uwe Walther am 27.02.2013
Wir verbrachten unserere Winterferien in der Ferienwohnung Insel Wörth im Sommerfrischler. Nach unseren täglichen Skiaktivitäten konnten wir uns wunderbar im liebevoll gestalteten Wellnessbereich entspannen und anschliessend in der großen Ferienwohnung wohl fühlen. Die tollen Gastgeber erfüllten uns jeden Sonderwunsch. Vielen Dank :-)
So schön kann Urlaub sein
geschrieben von Familie Thieltges am 04.02.2013
Vielen Dank für den schönen Urlaub. Wir waren vom 26.12.2012 – 04.01.2013 zu Gast im Vita Stafnensis. Wir und unsere Kinder haben sich hier sehr wohl und heimisch gefühlt. Die Gastgeber erfüllen nahezu jeden Wunsch. Die Zimmer sind wunderschön und der Wellnessbereich eine Oase zum entspannen. Überragend ist auch das Frühstück mit den selbst gemachten Brötchen von Gerd. Nicht zu vergessen ist die Silvesterparty mit dem Fackelzug. Tolles Event!
Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Urlaub in Seehausen. Ende des Jahres dürfen wir wieder Gäste in diesem tollen Haus mit den freundlichen Gastgebern sein. Besonders freuen wir uns wieder auf die Silvesterparty. So fängt das Jahr gut an!
Viele Grüße aus Sehlem,
Carmen, Frank Sydney & Phil
Wohlfühlurlaub
geschrieben von Margit Allig am 26.01.2013
Vielen, vielen Dank für die schöne Zeit in Eurem Haus. Wir haben uns vom ersten Moment an sehr wohl gefühlt. Eure herzliche Begrüßung und das entgegen gebrachte Vertrauen ist schon einzigartig. Die Wellness-Oase hat uns gut gefallen. Schade das die Zeit so schnell verging, aber wir kommen gerne wieder.
Unser Lob auf Ihren Sommerfrischler und Vita Stafnensis
geschrieben von Familie B aus Aachen am 05.11.2012
Seit 15 Jahren mieten wir Wohnungen im Sommerfrischler zum verschiedenen Jahreszeiten. Alle Wohnungen sind geschmackvoll und werthaltig eingerichtet. Sie sind top gepflegt uns sie werden fortlaufend zeitgemäß renoviert. Der Sommerfrischler bietet eine moderne Saunalandschaft, Fahrräder und Kahn können geliehen werden. Der weite Garten sowohl im Sommerfrischler, als auch in der Vita Stafnensis oberhalb des Sees laden zum Verweilen ein. Familie Nebl und Wagner betreuen Ihre Gäste gutgelaunt, fröhlich und mit der gewünschten Zurückhaltung. Grüße aus A. von Familie B.
Einfach nett
geschrieben von Helmut und Hilke aus R am 21.10.2012
Das Gästehaus Stafnensis und die netten Gastgeber, Hanni, Gerd, Trixi und Rainer werden wir so schnell nicht vergessen. Es waren tolle Tage am Staffelsee und wir als Norddeutsche haben die Wanderungen auf den Höhenwegen, das gute Essen und das bayrische Bier genossen. Uns wird es bestimmt im nächsten Jahr wieder nach Seehausen ziehen. Vielen Dank Helmut und Hilke aus Reinbek
Perfekt !
geschrieben von anette frentzel am 08.08.2012
Für die Ferienwohnung Insel Wörth gibt es nur ein Wort : Perfekt ! Alles da , herrlicher Blick, aufmerksame Gastgeber, der schönste Ort ( Seehausen ), der allerschönste See, die leckersten Brötchen , alles top ! Als beruflich Reisende, ständig in Serne-Hotels wohnende , kann ich sagen : da kann so manches Sterne-Hotel nicht mithalten ( z.B. auch der tolle Wellness- Bereich ) ! Wir kommen wieder !! Grüße aus Berlin von den Frentzels
countdown
geschrieben von Oliver Schütt am 29.07.2012
Hallo Familie Nebl, noch 27 Tage dann sind wir wieder da… wir freuen uns schon mächtig. Bis bald die Schütt´s
Einfach nur schön . . .
geschrieben von Wolfgang.Diez@t-online.de am 16.07.2012
… war unser einwöchiger Urlaub bei Euch. Das schöne Zimmer mit der herrlichen Terrasse, sowie der tolle Garten hat dazu beigetragen, dass wir uns erholt und sehr wohlgefühlt haben.
Das Frühstück mit den selbstgebackenen Brötchen und “Brezen” war ein Gaumenschmaus, einfach herrlich ! Auch die netten Gespräche mit Herrn Wagner und seiner Frau waren sehr erfrischend und witzig. Eine wunderschöne Urlaubswoche am Staffelsee ging leider viel zu schnell zu Ende. Aber es war Erholung pur ! !
Danke für die nette und liebe Gastfreundschaft
Liebe Grüße an Euch alle aus dem Schwabenland und wir werden wieder kommen
Angelika und Wolfgang Diez aus Kirchheim-Teck
Die Sterne sind verdient !!
geschrieben von Klaus und Ingrid Schmierer, Stuttgart am 07.07.2012
Es war nur ein kurzer Aufenthalt von drei Nächten auf dem Rückweg nach Stuttgart – aber wir haben uns vorgenommen, wiederzukommen.Echte Gastfreundschaft, ungezwungen, aber nicht aufdringlich,ein schönes Ambiente,das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. Ein herzliches Dankeschön im nachhinein – und das Haus ist absolut eine Weiterempfehlung wert.
Danke und schöne Grüsse nach Seehausen
geschrieben von Familie Langenbahn am 28.06.2012
Hallo Trixi und Rainer,vielen Dank für die schönen Urlaubstage,die wir bei Euch verbringen durften. Alles war super, angefangen von den super leckeren Brötchen bis zur Superwohnung. Auch das gemeinsame Fußballgucken hat uns Spass gemacht. Liebe Grüße auch an Mimi, Nele vermisst das neugierige Kätzchen.
Euch allen alles Gute und das wir uns bestimmt mal wiedersehen werden.
Rainer, Nicole und Nele Langenbahn
wunderbar wohlgefühlt!
geschrieben von evee@gojico.org am 14.05.2012
Liebe Trixi, lieber Rainer Nebl,
danke für diese wunderschönen Tage!!
Nun zum zweiten Mal haben wir für eine Woche im Frühling bei Euch in der “Grossen Birke” den traumhaftem Blick über den See bis hin zum Alpenpanorama genossen…mit der Kuhwiese nebenan, auf denen morgens die prachtvollen Kühe fuer ein paar Stündchen weideten…!
Wieder haben wir uns alle, gross und klein, die gesamte Zeit über wunderbar wohlgefühlt bei Euch. Alles war (wie immer!) blitzeblank und vorhanden, was man als sechsköpfige Familie wie wir (mit Kleinkindern und Grosseltern) brauchte.
Das Beste dieses Jahr war der Maifeiertag! Danke, liebe Trixi, lieber Rainer, dass Ihr uns so herzlich dazu einludt, und wir bei Kaffee und Kuchen mit/bei Euch feiern durften!
Wir werden noch lange davon erzählen, wie mit vereinten Kräften den Maibaum errichteten und das Bayernlied gesungen wurde! Wie die Kinder eine Riesengaudi hatten, mitzuhelfen!
Jeden Tag unseres Urlaubs liebten wir alle es auch wieder, ein paar Stündchen im Garten oder auf dem Balkon zu verbringen. Die Kinder spielten im Sandkasten, und wir entspannten uns auf den gemütlichen Gartenmöbeln…
Ganz prima fanden wir auch dieses Jahr wieder die vom Opa in seiner kleinen Bäckerei selbstgebackenen Frühstücksbroetchen, die jeden Morgen ein frischer, warmer und vollmundiger Genuss waren :-)!
Alles in allem einfach super bei Euch, die gesamte Familie kam zur Erholung, und alle waren wirklich glücklich, hier zu sein! Danke, alles Gute Euch und bis nächstes Jahr ;-)!!
Wunderschöne Zeit in Ihrem Haus
geschrieben von Ursula Magin am 11.05.2012
Liebe Familie Nebl,es hat uns sehr gut bei Ihnen gefallen! Es war ein rundum gelungener Urlaub! meine Eltern haben heute schon wieder Sehnsucht…..An dieser Stelle herzliche Grüße von den beiden und von meiner Schwester! Wir alle sind uns einig: das war Spitze! ALLES LIEBE Ursula Magin
Liebe Familie Wagner und Nebl
geschrieben von Familie Kraus und Wänke am 02.05.2012
Vielen, lieben Dank für die schöne Zeit bei Ihnen am Staffelsee. Wir haben die paar enspannenden Tage in Ihrem familiären Haus sehr genossen. Besonders unser Kleiner hat immer wieder nach Gerd gefragt. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen. Familie Kraus und Wänke
Wenn Engel reisen !!!
geschrieben von Meinolf und Ingrid Jäger am 03.04.2012
Liebe Familie Nebl,
wir haben selten so ein schönes Urlaubswetter gehabt.Das haben Sie gut hinbekommen!Der Erholungswert wurde durch Ihren Brötchenservice noch gesteigert.Vielen Dank nochmal dafür und liebe Grüße.
Meinolf und Ingrid
Schön war es …
geschrieben von Michael u. Anita H. mit Rasselbande am 27.02.2012
… auch wieder dieses Mal. In Erinnerung bleibt eine tolle Zeit bei tollen Gastgebern in toller Umgebung (und der Beinahe-Verlust eines Zipfelbob ;-) ). Grüsse aus Heddesheim
Sauwohl
geschrieben von Reinhold Loh am 04.11.2011
Liebe Familie Nebl,wir haben heute Ihre “Herzlich Willkommen zu Hause”-Karte erhalten. Eine nette Geste !Die Zeit, die wir bei Ihnen verbracht haben, werden wir in sehr guter Erinnerung behalten ! Ihr schönes Haus,
die gepflegte Wohnung, die herrliche Umgebung, schöne Abende im Stern – und natürlich die überaus
freundlichen Gastgeber- das alles trug dazu bei, dass wir uns bei Ihnen in Bayern sauwohl gefühlt
haben.Liebe Grüße aus der NL-Provinz Südlimburg (dem Bayern der Holländer),Waltraud und Reinhold Loh
ein Traum
geschrieben von Walter und Gisela Schwan am 25.10.2011
wir wollen nicht versäumen uns bei Ihnen für die schönen Tage zu bedanken. Es war leider nur ein Kurzurlaub aber wir haben ihn sehr genossen. Das Haus, die Gastfreundlichkeit und die vielgepriesenen frischgebackenen Brötchen verbunden mit der traumhaften Landschaft sind immer wieder eine Reise wert.
Liebe Grüße aus dem Taunus
Walter und Gisela Schwan
– kein Betreff –
geschrieben von Martina und Daniel Kunz am 09.10.2011
Ein herzliches Grüss Gott an den Staffelsee zu den Familien Wagner und Nebl und vielen Dank für die wunderschöne Urlaubszeit bei Ihnen. Erholung pur und das in einem herrlichen Ambiente der Vita Stafnensis. Im Hause Wagner wird Gastfreunschaft und herzliche Freundlichkeit ausgestrahlt und gelebt, dafür sagen wir nochmals herzlichen Dank. Jeden Morgen mit dem Duft von frisch gebackenen Brötchen aufwachen, das werden wir auch nicht mehr vergessen.
Herzlichen Dank auch nochmals für den frisch gebackenen Butterzopf für unsere Heimreise. Dieser Duft hat uns 5 Stunden bis zur Ankunft daheim begleitet.Viele liebe Grüsse und DANKEMartina und Daniel Kunz
Boah
geschrieben von Fussballtrixi@aol.com am 06.10.2011
Wenn ich jetzt Eure Bilder wieder sehe, kann ich riechen wie die See riecht und ich schmecke Eure Brezen und ich will wieder zu Euch.
“Ich brauch kein Meer mehr, wenn ich den See seh….”
Bleibt gesund und munter bis zum Wiedersehen
Trixi
Rundum gelungen
geschrieben von Fussballtrixi@aol.com am 06.10.2011
Hallo Ihr Lieben,
nun komme ich endlich dazu, mich mal bei Euch zu melden. Unser Urlaub war in vielerlei Hinsicht einzigartig:
1. ich habe mich selten, eigentlich noch nie so gut und auch nachhaltig erholt wie bei Euch!!!!
Unseren Kinder hat es auch gut gefallen. Als wir dann am Samstag in München am Stachus aus der U-Bahn stiegen und alles schwarz vor Menschen war (es war gerammelt voll überall), meinte Ina: “Laß uns wieder nach Seehausen fahren!” Sagt doch schon genug.
2. Der Urlaub hat dem Freddy so gut gefallen, das wir wohl jetzt jedes Jahr wegfahren werden. Nächsten Sommer ist wohl MeckPomm dran, aber wie sieht es denn bei Euch im Winter aus, wenn Schnee liegt? Muss ich da jetzt schon buchen oder geht das noch?
Noch viele andere Gründe führen dazu, dass wir bestimmt noch mehrmals wiederkommen, denn wir haben noch nicht alles gemacht und gesehen, was wir wollten. Außerdem sind Eure Semmeln und Brezen so super!!!!
Wir sprechen oft noch über unseren Urlaub, es war ja nach 10 Jahren der erste…. Die Fotos sind einfach nur klasse geworden und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.
Grüßt mir den See und alle Wagners und Nebls und besonders die Trixi.
Eure Trixi aus der Eifel
-Super Urlaub-
geschrieben von Eberhard u. Astrid Möhlmann am 03.10.2011
Hallo Familie Wagner und NeblWir sind gut wieder zu Hause angekommen , und könnten eigentlich gleich wieder umdrehen ,so gut hat es Uns bei Ihnen gefallen!Es hat alles gestimmt , ob die herzliche Atmosphäre ,das Frühstück mit dern leckeren Brötchen aus der eigenen Backstube oder auch der Wellnesbereich.
Es war Erholung pur. Jederzeit wieder.
Ganz herzliche Grüße aus Bünde
Eberhard u. Astrid Möhlmann
Ein Dank an alle Gästebuch – Schreiber
geschrieben von nebl@urlaub-am-staffelsee.de am 20.09.2011
Vielen herzlichen Dank, einfach mal so zwischendurch, für die netten, kurzen und auch längeren, liebevollen Gästebucheinträge, Vergelt´s Gott!
Wir freuen uns immer sehr darüber.
Liebe Grüße, Eure Herbergsleut´ aus Seehausen, den 20.09.2011
immer auf der Suche
geschrieben von i.t. schrader@web.de am 08.07.2011
Wir die Tauchakademie Bayern waren immer auf der Suche nach einer angenehmen und unkomplizierten Unterbringungsmöglichkeit für unsere Gäste.Dabei sind wir auf Familie Nebl und Wagner gestoßen.
Zuerst probierten wir die örtlichen und menschlichen Gegebenheiten persönlich aus, ehe wir sie weiterempfehlen wollten. Und was soll ich sagen. Vom ersten Augenblick empfing und eine unbeschreiblich warme Herzlichkeit und Offenheit. Jeder der Familie war immer und jederzeit Ansprechpartner für alle Wünsche, Fragen, Belange und Sorgen. Aber viel schöner waren die “Ratscherl”, die man miteinander hielt. Mit sehr hohem Feingefühl erspürt man dort, ob ein Gast etwas mehr familiären Anschluß wünscht oder nicht. Wir fühlten uns von der ersten Sekunde an wie “nach Hause kommen”
Außerordentlich angenehm ist auch der Spa-Bereich. Wir waren sehr verwundert, wie sich so ein Häuschen im Innersten zu einer Wohlfühloase verwandelt. Nicht nur die Zimmer in denen man tatsächlich auch mal einen Regentag bestens überbrücken kann, weil angenehm groß, gemütlich schön und vorallem sehr sauber, sind auch die Bäder, ein einziger Genuß und mit unbezahlbarer Handarbeit von Rainer persönlich eingebaut, ergänzen sie den Gesamteindruck des Wohlfühlens.
Es war uns schnell klar, dorthin kann man sehr sehr gut Gäste vermitteln. Wir wären sehr gerne länger geblieben, aber wir haben jedenfalls den Genuß, immer in Kontakt mit Nebls zu sein, wenn wir Gäste schicken. Selbst das ist schon eine Freude und Trixi macht wirklich nahezu alles möglich. Unbeschreiblich.Ihr seid ein Ort der Erholung, der Freude. Eine Familie in die man einfach aufgenommen wird ohne wenn und aber.Ein ganz großes Danke schön für eure Freundschaft, eure Arbeit und das wunderschöne Vita Stafnensis
Jürgen und Ingrid
Zwei Seemänner suchen einen Hafen
geschrieben von Hans und Marlies Seemann aus HH am 08.06.2011
Wir waren nur eine Nacht, aber es hat uns sehr gut gefallen. Einfach alles im und am Haus!
” Wer das Glück des Lebens genießen will, muß es teilen; denn es wurde als Zwilling geboren.”
…Wir haben hier einen Zwilling gefunden…!Danke die Seemänner aus Blankenese am 8.6.2011
Super Urlaub am Staffelsee vom 12.02.11-20.02.11
geschrieben von Kathleen Jeremias am 22.02.2011
Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal für die tollen Tage am Staffelsee bedanken. Die Zeit verging wie im Fluge und wir wären gern noch eine Woche geblieben, aber die Arbeit kennt kein erbarmen. Vielen Dank auch für das entgegenkommen mit dem zweiten Fernseher. Das fand unser Sohn ganz toll. Uns gefiel die Gegend sehr und das beste war der tolle Kamin und die niedlichen Brötchen. Danke noch einmal für alles sagen Kathleen, Siegfried und Dominik Jeremias aus Sachsen!
Danke
geschrieben von Edgar und Edith Antosch, Mainz am 06.01.2011
Uns ist gestern eingefallen,daß wir uns ja nicht für den tollen 4o-jährigen Hochzeitsbrezel beim “Hersteller” bedankt haben.
Gestern habe ich versucht, einen Eintrag ins Gästebuch der Vita Stafnensis zu plazieren, hat wohl nicht geklappert. Ausserdem wollten wir uns noch für die Suuuuper Brötchen bedanken. (Endlich seit langem keine Fabrikbrötchen mehr).
Bitte unseren Dank an die Stafenensisser weiteleiten.okidoki?Bis dann wal wieder viele Grüße aus MainzEdgar und Edith Antosch
Notaufnahme
geschrieben von Richard u.Elisabeth Klein am 11.11.2010
Hallo!
es ist zwar etwas spät aber nicht vergessn.
Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bedanken
für die fürsorgliche Hilfe und spätere Aufnahme
nach unserer geplatzten Bauernhof-Aktion.
Es war sehr schön bei Ihnen und eine herzliche
Familienatmosphäre.
Die Mundpropaganda läuft auch Hochturen.
Weiterhin alles Gute und Gesundheit für die
kommende Zeit.
vielleicht gibt es ein Wiedersehen.Gruß
R.u.E. Klein
K.u.M. Perscheid
Erlebnisreiche Tage bei Fam. Nebl u. Wagner
geschrieben von Renate u. Manfred Schläger am 06.11.2010
Hallo Ihr Lieben,
eigentlich müßten wir uns schämen, daß wir nicht sofort in Euer Gästebuch geschrieben haben, aber der Alltag hat uns leider wieder viel zu schnell eingeholt.
Jetzt wo die Tage kürzer und die Abende länger
werden denken wir gern an die schönen Tage Ende September in Eurem Haus zurück. Wir haben
uns bei Euch sehr wohl gefühlt, zumal Gerd
immer mit einem frischen Spruch auf den Lippen
viel dazu beigetragen hat.
Ganz bsonders möchten wir uns noch einmal bei
Trixi bedanken, die mit Ihrem Einsatz für die
Passions-Karten, mit der Tischreservierung im Forsthaus und mit den Erklärungen für die Fest-
spiele uns ein unvergeßliches Erlebnis beschert hat.
Wir hoffen, Euch alle recht bald wiederzusehen
und verbleiben mit lieben Grüßen an Fam. Wagner
und an die Nebl`s
aus dem Rheinland Renate u. Manfred Schläger
Staffelsee im herbstlichen Nebel
geschrieben von C und G Kamm am 31.10.2010
Wir haben uns sehr wohl gefühlt – zum Teil frühherbstlich umnebelt im Tal und am See und herrlich sonnig auf der Benediktenwand. In der Villa haben wir uns prima erholt – das Frühstück und die Betreuung waren hervorragend. Murnau, Seehausen und der See waren eine echte Entdeckung! (Und es war ja auch nicht immer nebelig!!)
><((°> ~~~~Liebe Grüße von den Fischköppen~~~~ <°))>< 
geschrieben von Sabine und Toni am 24.10.2010
Aus Deutschlands hohem Norden reisten wir an,
auf Empfehlung von Taucher-Jürgen vom Starnberger See.
Im Gästehaus Vita Stafnensis landeten wir dann,
in Seehausen direkt am wunderschönen Staffelsee.Herzlich und freundlich nahm man uns auf,
führte uns in das schönste Zimmer hinauf.
Voller Wärme und bayrischem Flair,
mehr Wohlfühlen ging nicht mehr.Am nächsten Morgen trieb der Hunger uns nach unten,
angelockt von frischen Semmeln vom Gerd selbst erfunden,
von der Hannelore das Frühstück schon fleißig bereitet,
von Gerd im Gespräch mit den Gästen begleitet.
Herzhaft gelacht und so motiviert,
sind wir dann durch Bayern marschiert.Schlechtwetter und Regen,
für uns wahrlich kein Segen.
Doch die Sonne erschien, es zeigt sich der Schnee,
so fuhren wir zum Walchensee.
Die Trixi gab uns noch super Tipps,
für unsere weiteren Bayern-Trips.
So erlebten wir Bayern von seiner schönsten Seite,
sehr hohe Berge und unendliche Weite.Aber das Beste daran seid Ihr guten Geister,
Ihr seid die besten Herbergsmeister,
Hannelore, Gerd, Trixi und Rainer,
so gut wie Ihr ist sonst keiner!So sagen wir nun „bis die Tage“,
wir kommen wieder, keine Frage!
Kirche, Kunst und Küche 
geschrieben von Angelika und Klaus Lauck am 23.10.2010
Liebe Familie Nebl,
zwei Wochen waren wir in Ihrer schönen Ferienwohnung. Haben uns wie zuhause gefühlt.
Ihre angenehme Betreuung, der tolle Brötchenservice …….
Die Ferienwohnung kann jeder im Internet bestaunen – die Lage und Umgebung ist traumhaft, das Voralpenland, die Seen, die vielen Museen und Galerien, die schönen Kirchen und Klöster im Pfaffenwinkel und und und, und natürlich die bayerische Küche – wobei viele Wirte hier leider auch schon abweichen und das touristische Allerlei anbieten …. aber wer sucht, der findet.Nochmals vielen Dank
Angelika und Klaus Lauck
Zuhause sein und sich wohlfühlen im Vita Stafnensis!
geschrieben von Heike und Helmut Koch, Aschaffenburg/Unterfranken am 02.10.2010
Liebe Hanni, Gerd, Trixi und Familie,Eigentlich war es “Schicksal” oder der liebe Gott hat es so wollen, dass wir bei euch am schönen Staffelsee in Seehausen gelandet sind.
Alles begann damit, dass meine beste Freundin Babsi mit Freund einen “Traum-Kurzurlaub” verbracht hatte und uns freudestahlend davon erzählt hat. Bis ich ihr zeigte was ich mir im Urlaubskatalog des blauen Landes angekreuzt habe……………….dann haben wir gestaunt wie es doch im Leben solche Zufälle geben kann.
Wir hatten uns eben das “Vita Stafnensis” rausgeguckt wo unsere Freunde solch wunderbare Tage verbracht haben. Sofort wurde gebucht und wir sehr haben wir darauf hingefiebert. Nach einem schwerden Skiunfall im März in Österreich hatte ich mir das Kreuzband gerissen, viel Schmerz und Anstrengung hinter mich gebracht und eben dieser Urlaub sollte uns so viel geben für all die schmerzhaften Tage!Alles hat unsere Hoffnungen und Träume übertroffen. Als wir ankamen war schon der Anblick des wunderschönen Hauses ein “wouw” wert, so viel Liebe im Detail und diese Atmosphäre die im Haus war hat uns sofort verzaubert genauso wie Trixi und ihre Eltern.Wir waren angekommen…………….das “blaue Land und die Fam. Wagner/Nebl hat uns in seinen Bann gezogen.Wir wurden verwöhnt mit frischen Semmeln und Brezn vom Hausherr in der eigenen Backstube mit Liebe gebacken, das hat man sofort gemerkt. Keiner unserer Bäcker hier in dem nördlichen Bayern kann auch nur annährend mithalten. Das Zimmer mit dem wunderschönen Ausblick auf den Staffelsee, die Sonne, die Ruhe, die Gemütlichkeit und Liebe mit der die Einrichtung ausgesucht wurde (sicher von Hanni) das tolle Bad und der schöne Garten, man kann gar nicht aufhören zu schwärmen.
Und erst das Spa………………da konnten wir uns nach Radl oder Wandertour erholen, abtauchen und relaxen unserem Körper die Ruhe gönnen die er braucht.Aber was zählt das alles gegen die Menschen die dieses Paradies ihren Gästen zur Verfügung stellen………..das hat uns sehr berührt, wie nett ihr uns aufgenommen habt, uns wunderbare Toure empfohlen habt und ich mal wieder gemerkt habe, dass ich auch noch Muskeln in meinem Körper habe und diese auch gebraucht habe, ohne Trixi hätte ich nie erfahren, dass ich eigentlich doch schwindelfrei oder besser gesagt ziemlich mutig bin, eine Traumtour durch das Hupfleitenjoch, Höllental mit Ausblicken die wir sicher nicht vergessen werden, ich habe gemerkt ich bin auf dem Weg der Genesung und fit für den Winter egal ob Eisstockschießen oder Skilaufen. Die Radltour durch das Eschelainetal zum Walchen-, und Kochlsee und die vielen Touren auf den Spuren des Bayern Kini den ich eh sooo liebe…………es war einfach nur euch zu verdanken, dass wir das alles haben erleben dürfen! Dafür sagen wir ein ganz ganz großes Danke!
Wir haben euch in unser Herz geschlossen und lachen heute noch über die netten Abende in der gemütlichen Stube beim Wein oder Bierchen und beim Skibo-Spiel!Erst jetzt haben wir gemerkt wie schön unser bayerisches Heimatland ist und welch liebe Menschen dort für einen da sind zu jeder Zeit.
Warum also in das Ausland abschweifen, auf´i gehts nach Oberbayern und wir werden sicher ganz bald zum “Glühwein und Stöck´ln vorbeischauen genauso wie unser nächster Sommerurlaub wieder im Vita Stafnensis im blauen Land bei euch Lieben sein wird, das ist sonnenklar und dann bleiben wir einfach 2 Wochen denn der Urlaub war viel zu kurz und wunderbare schöne Tage muß mal festhalten, aufsaugen und sich immer wieder jeden Tag daran erinnern………..denn da wo der Liebe Gott seine Spielwiese hat da ist Seehausen und die Wagners/Nebls!einen herzlichen Gruß, bleibt alle schön gesundbis zum nächsten MalPfüat eucheure Heike und Helmutund auch ganz viele liebe Grüße von den Semmlers die sind in USA………….versteht kein Mensch lach!!!!!! :-)
Liebe Familie Wagner!
geschrieben von Elke und Michael Schloemer am 19.09.2010
Nun, wo uns der Alltag wieder fest im Griff hat, denken wir gerne an den beschaulichen und hübschen Ort Seehausen am Staffelsee zurück.
Die Landschaft, die Erlebnisse und vor allem die herzliche und aufmerksame Gastfreundschaft in Ihrem Haus haben sehr zu einem schönen Urlaub beigetragen.
Auch wenn das Wetter sich einmal von seiner ungemütlichen Seite zeigte, haben wir uns in unserem behaglichen und gepflegtem Zimmer sehr wohl gefühlt.
Morgens duftete es nach frischen Backwaren, das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen.
Kurzum: Auch wenn es Draußen einmal grau war, bei Ihnen im Haus schien die Sonne. Für uns war es ein unvergesslicher, perfekter Urlaub!
Wir sagen Danke und senden liebe Grüße aus Köln,
Elke und Michael Schloemer
Traumsommer im Sommerfrischler
geschrieben von Fabienne und Christof am 30.08.2010
Liebe Trixie, lieber Rainer,danke für die schöne Zeit im “Sommerfrischler”.
Nicht nur das Wetter war traumhaft, auch das gemeinsame Fußballgucken hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben eure herzliche Gastfreundschaft sehr genossen.
Natürlich kommen wir wieder, keine Frage, Bayern mit blau-weißem Himmel, Strandbad und Biergarten – was will man mehr?Grüße aus der Pfalz
von den 5 MüllersPS: Die Jungs hatten sehr viel Spaß in eurem Garten – war ja immer einer zum Kicken da…
Urlaub der Familie C. am schönen Staffelsee 1980 – 2010
geschrieben von H und W aus Rio am 16.07.2010
Der Tag sei gepriesen, als wir vor 30 Jahren,
zufällig sind an den Staffelsee gefahren.
Die ‚Vita Stafnensis’ war das Ziel unserer Freunde,
unseres ist es geblieben seit damals bis heute.Ob Vita zu zweit oder Sommerfrischler mit unseren Kindern,
die Urlaubsfreude konnte selbst das gemischte Wetter nicht mindern.
Unverwechselbar, einzigartig und doch gleichbleibend super,
das ist Seehausen mit der Wagner/Nebl – Truppe.Wir haben LA, Neuseeland, Samoa und Singapur gesehen!
Trotzdem: am Staffelsee ist es unvergleichlich schön.
Die Herbergsleut’, ob alt oder jung,
die bringen ihre Gäste täglich in Schwung.Der Gerd, der ist der Wanderberater,
die Trixi tritt schon in die Spuren ihres Vaters.
Die Hanni ist es, die alles zusammenhält,
der Schwiegersohn immer auf der Suche, was den Gästen gefällt.So ist jeder Urlaub immer wieder anders als im Jahr zuvor,
auch wenn die Deutschen gegen Spanien erzielten kein Tor.
Das ‚Draußen Schau’n’ war einmalig und toll,
vor den Spielen waren die Getränkekisten noch voll,
nach den Spielen waren die Flaschen leer,
die Herbergsleut’ sagten nur: bitte sehr,
das gehörte in diesem Jahr zum Zimmerservice,
auch wenn es ein Loch in das Budget des Hauses riss.Wir wurden – wie oft – auch vom Wetter verwöhnt,
die eine Woche hatten wir uns gegönnt.
Lasst euch erzählen, wie’s in diesem Jahr war,
( als wir heimfuhren, hatten wir wieder eine neue Freundesschar).Unser Urlaub begann damit, dass wir Argentinien besiegten,
am Sonntag wir die Weißwürste auf der ‚Seehausen’ liebten,
am Montag war’s Wetter etwas durchwachsen und nass,
da machte Shopping in Murnau viel Spaß.
Am Dienstag gönnten wir uns die Passion in Oberammergau,
am Mittwoch war der Himmel dann endlich wieder blau,
eine Bergtour zum Hörnle stand im Programm mancher Gäste,
für uns war ein Nachmittag im Garten das beste.
Am Donnerstag ging es los mit dem Vita-Ruderboot,
wir umkreisten die Inseln bis zum Abendrot.
Am Freitag ging’s ins Strandbad am See,
ach wie war’s im Schatten und im Wasser schee.
Am Samstag machten wir uns nach dem Frühstück auf der Terrasse,
leider wieder auf den Heimweg, ich konnt’s gar nicht fassen.
8 Tage Vita Stafnensis am Staffelsee sind viel schöner
als Urlaub im Ausland mit recht viel Döner.Wir kommen wieder, wahrscheinlich nicht mehr 30 Jahr,
doch dann kommt bestimmt unsere Enkelschar.
Ein paar Tage im Januar 2010 im Pfaffenwinkel
geschrieben von karl.schnurr@gmx.de am 18.02.2010
Liebe Hanni, lieber Gerd,
wir haben uns bei euch sehr wohlgefühlt.
Zum Frühstück frische Brötchen und Brezeln aus der eigenen Backstube, wo gibt es das sonst?
Eisstockschießen auf dem gefrorenen Staffelsee, herrlich.
Leider hat es nicht geklappt mit dem Besuch bei uns, der Kuchen aus Dörtes Backstube und ein Kaffee stehen für euch immer bereit.Liebe Grüße
Dörte und Karl
Herzliches Dankeschön
geschrieben von Bettina und Martin Engelke am 02.01.2010
geschrieben am 02.01.2010die lange staureiche Fahrt ins Vita Stafnensis hat sich absolut gelohnt.Wir wurden sofort herzlich von Gerd und Hannelore Wagner begrüßt und haben uns vom ersten Moment an
“sauwohl” gefühlt.Obwohl wir uns gar nicht kannten, war doch alles gleich so vertraut und familiär!Als ich Trixie sah, dachte ich,ich seh eine gute,”alte” Freundin wieder.
Bei euch muss man sich einfach wohlfühlen.
Vielen Dank für diese schöne Zeit.Hoffentlich sehen wir uns mal wieder.
Ganz liebe Grüsse an euch alle von
Bettina u. Martin Engelke aus dem Rheinland
Danke
geschrieben von Edgar Antosch am 28.12.2009
Hallo Ihr Sommerfrischler,
Vielen Dank für Euren Jahresrückblick und die Wünsche für 2010.
Auch wir wünschen Euch Allen nur das Beste für
das neue Jahr, vor allen Dingen – und das ist das Wichtigste: GESUNDHEIT!
Wir werden uns bestimmt mal wieder bei Euch
“einnisten”!
Also: Alles Gute und viele liebe Grüße aus
Mainz
Edgar (der Handballtrainer) und Edith Antosch
Auch wenn die Homepage ganz toll ist …, 
geschrieben von wagner.hude@t-online.de am 18.12.2009
… sie erzählt nicht alles, denn in Wirklichkeit ist es bei Euch noch toller! Wie auch in den letzten Jahren, war auch unser Aufenthlat in diesem Jahr bei Euch wieder – Spitze!
Frohe und gesegnete Weihnachten und ein gutes, erfolgreiches 2010
– kein Betreff –
geschrieben von Karen Feddern am 16.10.2009
Wir sind durch Zufall am 01.10.09 bei Wagners im Gästehaus gelandet und können uns nur gratulieren, dass noch ein Zimmer für eine Woche frei war. Wir sind so herzlich aufgenommen worden, als seien wir Freunde, die lange nicht mehr dagewesen sind.Die Zimmer sind wirklich prima, das Frühstück ist phantastisch, der Garten ist ein Traum, aber das absolute Highlight sind die Wirtsleute ! Hier wird offensichtlich noch die sprichwörtliche Gastfreundschaft gelebt. Ob bei Wagners oder Nebls hier sind die Gäste noch wirklich willkommen !Als wir am ersten Abend vom Essen kamen, waren wir doch erstaunt nicht nur (fast) alle Hausgäste in geselliger Runde in der Stube vorzufinden, sondern auch die Wagners. Wir wurden herzlich in die (bayuvarische) Runde aufgenommen und haben uns auf Anhieb richtig wohl gefühlt.Ein weiterer unbedingt zu erwähnender Höhepunkt ist der hauseigene “Kutter” (aber Achtung Bavaria Flagge nicht vergessen !!), die den Gästen immer zur Verfügung steht. Damit kann man den Staffelsee und/oder die Inseln prima auf eigene Faust erkunden.Langer Rede kurzer Sinn: Es wird Ihnen wohl nicht erspart bleiben das wir wiederkommen !
Danke für die schöne Zeit (und natürlich auch für das super Wetter !!) Liebe Grüsse Karen Feddern und Norbert Schwartz aus Norderstedt
Wohin in den Urlaub?
geschrieben von Familie Macke am 03.07.2009
Wir wußten nicht genau, wohin wir in den Urlaub fahren wollten. Nach Italien? Oder nach Österreich? Nein: ich hab gesagt, laß uns doch dahin fahren, wo es am schönsten ist – an den Staffelsee!
Toller Urlaub
geschrieben von Irmgard und Rüdiger aus Leverkusen am 11.06.2009
Liebe Sommerfrischler,
Unser 14 tägiger Urlaub bei Euch hat uns sehr gut getan und wir wären gerne länger geblieben.
Wir haben uns vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt.Alles war wie bestellt; das schöne Wetter, die herrliche Aussicht auf den See und die Berge und nicht zuletzt Eure herzliche Gastfreundschaft und die der Eltern von der Vita Stafnensis. Ganz herzlichen Dank für diesen wundervollen Urlaub und was an uns liegt, so werden wir nicht das letzte Mal bei Euch gewesen sein.
Gedicht zur Bayerischen Fahne von bm aus der CH 
geschrieben von bm aus CH am 07.06.2009
Es ist eine Ehre mit zu feiern,
beim Aufziehen der Flagge von Bayern!
Möge sie wehen am Mast in der Höh`,
und Segen bringen über das Haus am See!
Möge sie wehen und flattern im Wind,
uns sagen wie frei uns`re Bayern sind!
Möge sie erzählen von Leben und Fleiss,
es lebe die Fahne in blau und in weiss!
Wir bringen Grüße aus dem Nachbarland,
und reichen mit weitem Herzen die Hand!
Wir freuen uns mit Euch zu feiern,
es lebe die Flagge – die Flagge der Bayern!30. Mai 2009 bm aus CH
Ein super Sommerurlaub
geschrieben von Fam. Berndt aus Eibau/Oberlausitz am 18.11.2008
Unsere Familie hat bei euch 3 superschöne Wochen verbringen dürfen, leider ist das schon wieder viel zu lange her. Eure herzerfrischende Art, die Ferienwohnungen, der See, die Ruhe und Gelassenheit ringsum haben so gut getan, dass wir sicher wiederkommen. Wir denken oft an euch. Macht weiter so, von eurer Sorte gibt es viel zu wenige.
Pfundig wars wieder!
geschrieben von Die nördlichen Wagner am 01.10.2008
Ihr Lieben, auch wenn es unser “x”ter Aufenthalt bei Euch war, diesmal sogar der längste, es war bei euch wieder pfundig wie eh`und je`- Bayern pur. Auf ein Wiedersehen!
Christl und Erwin.
immer wieder !!
geschrieben von Bärbel und Thorsten Hartmann am 30.07.2008
Hallo Ihr Lieben,
eure Webseite ist echt gelungen, obwohl es in der Realität bei Euch noch schöner ist !
Ein kleiner Beweis dafür war doch, dass wir unseren Toskana-Urlaub verkürzt haben, um wieder zu Euch zu fahren !! Eure Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit in dieser wunderschönen Gegend, dass alles zusammen lässt uns immer wieder zu Euch kommen. Liebe Grüße, Bärbel und Thorsten mit Julius und Bastian
VITA STAFNENSIS
geschrieben von Horst Holländer am 12.07.2008
VITA STAFNENSIS wirst du genannt,
In diesem herrlichen Bayernland
Tausend Gedanken verschwend´ich an dich,
Auch meinen Urlaub vergesse ich nicht.Sehr gerne denke ich heut´ noch zurück,
Tatsächlich waren es Tage voll Glück.
Auch auf dem See gab es viel zu entdecken,
Fiel promt ins Wasser,doch nicht zum Verrecken,
Natürlich auch nicht zum baden gehen,
Es war ja wirklich nur ein Versehen.
Nun muss ich enden, bedanke mich sehr,
Sie waren toll, der Abschied fiel schwer.
Ich wünsch´ mir heute, bald wieder zu kommen,
Sie sagen hoffentlich: HERZLICH WILLKOMMEN!Ein Dankeschön an die Eheleute Hannelore und Gerhard Wagner sowie Trixi Nebl für unseren Pfingsturlaub 2008Köln, den 11. Juli 2008Hildburg und Horst
Vor wenigen Tagen noch in einem der schönsten Gästehäuser….
geschrieben von Dagmar und Jens Giessen am 30. Juni 2008 am 30.06.2008
Sehr gern verbrachten wir unsere Ferien unter Euerem Dach und genossen Euere großzügige und herzliche Gastfreundschaft-umgeben von einer der herrlichsten Landschaften weit und breit. Mit Freude denken wir dankbar daran zurück und an unser hoffentlich baldiges Wiedersehen!
ja er lebt noch….
geschrieben von Mathias Uhlig am 23.06.2008
Hallo ihr Lieben, tolle Homepage die ihr da jetzt habt. Habe schon ziemliche Sehnsucht nach euch und Seehausen. Wenn es die Zeit zulässt, werde ich euch mal wieder besuchen. Mir fehlt das Schnapserl vom Gerd, das Hiasl von Lukas, die Haxn vom Karg usw. Hoffe euch geht es gut.Liebe Grüßeund pfüat euchMatze (Hiasl)
Schöner Urlaub!!!
geschrieben von Familie Schlör am 18.03.2008
Wir freuen uns auch diesmal (drittes Mal) wieder auf unseren Urlaub bei euch. Bis Ostern!!!
Liebe Grüße!!!
– kein Betreff –
geschrieben von Achim&Ilona am 24.02.2008
Wir sind die Ersten ;-) Super Website – sowie alles im Hause Sommerfrischler!
Herzliche Grüsse, Achim & Ilona


Archiv Jahres Briefe

Zurück zum aktuellen Gästebuch